8Was Malchen nicht mag die langen Geschäftsreisen ihres Vaters nach Frank reich von Papa Amalia statt Malchen genannt zu werden meistens hat sie dann etwas ausgefressen auf alle vier jüngeren Geschwister gleichzeitig aufpas sen wenn sich Philibert und Theodor anscheinend gegen sie verschworen haben Was Monsieur Graimberg mag das Heidelberger Schloss Kinder im Allgemeinen und seine fünf eigenen im Be sonderen seinen Kindern von Gott und der Bibel erzählen Das ist in seinen Augen die Grundlage allen Lernens und Lebens Seine größte Leidenschaft kann ich euch allerdings an dieser Stelle unmöglich verraten Wartet s ab Ihr werdet es im Laufe der Geschichte erfahren Was Monsieur Graimberg nicht mag seine immer wiederkehrenden Geldsorgen wenn er als verrückter Träumer beschimpft wird und er sich Unterstellungen anhören muss er wolle sich selbst am Schloss bereichern die Tücken der deutschen Sprache Ganz besonders fuchst es ihn dass er keine deutschen Briefe schreiben kann Er schreibt sie auf Französisch und muss sie dann übersetzen lassen

Vorschau Blick ins Buch Seite 9
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.